9
Okt

Halloween Kürbis: Traditon an Helloween

Der Halloween Kürbis ist in den USA schon eine lange Tradition. Traditionell wird am letzten Tag im Oktober Halloween gefeiert. Das Fest ist ursprünglich eine Tradition, die besagt, dass man die bösen Geister vertreiben soll.

An diesem letzten Tag im Oktober ist es traditionell so, dass sich die Menschen, und vor allem Kinder verkleiden, häufig als Hexe, Monster oder Vogelscheuche, um den Brauch eine Ehre zu machen. die Kinder laufen dann von Haus zu Haus und fragen die Menschen nach Süßigkeiten.

Daher geben alle Menschen Süßigkeiten, denn es gibt ein Spruch, der besagt, dass wenn man keine gibt, dass die Geister dann kommen werden. traditionell wird in den USA zu dieser Zeit auch die kürbisernte vorbereitet. Die Kürbisse werden dann häufig in Suppen, Kuchen oder andere Spezialitäten verarbeitet. Das Kürbis “Carving” benennt dann die Schnitzerei am Kürbis, dem man dann böse Minen einritzt, und im ausgenommenen Zustand eine Kerze hineinstellt, sodass der Kürbis dann aussieht wie ein Monster.

Hallowenn wird in den letzten Jahren in Deutschland auch sehr gut angenommen, obwohl die Tradition eher von den Amerikanern hier rüber geschwappt ist. Sehr viele Partys sind nach dem Halloween Tag in Deutschland aber zum Event geworden, und werden immer häufiger gefeiert.

Tags: ,

 

Do you dare to leave a reply ?